Meine Gedichte für die Seele

Tausend

Wir wechselten schon tausend Blicke,
sie sagten mehr als jedes Wort.
Erinnern mich an Augenblicke,
denn diese währen immerfort...

Wir sprachen mehr als tausend Worte,
sie gingen tief, oft bis ins Herz.
Sie führten uns an schöne Orte,
doch wenn ich gehe, folgt der Schmerz...

Ich suche euch in tausend Herzen,
möchte euch in and'ren finden.
Ich wünschte unter Seelenschmerzen,
ich könnt' euch ewig an mich binden...

Mein Herz zerspringt in tausend Stücke,
ein Teil davon bleibt immer hier.
Denn ihr füllt eine große Lücke -
ihr seid mein Lebenselixier...

(S.B. 1.1.15)

14.1.15 18:43

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen